Ansaugstutzen komplett "LTH Membran" V3.0 27-30mm Lambretta

Artikelnummer: 105043

Für Mikuni TMX27 & 30, Dell'orto PHB 28 & 30

Kategorie: LTH


141,34 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 145,00 €
Lieferzeit

innerhalb: 1 - 3 Werktage



Membranansaugstutzen passend für alle Lambretta 125-225ccm Grauguss, Mugello und Rapido Zylinder.

Verwendung: original Zylinder, Rapido, Mugello, SR, MB

Leistungssteigerung: Membrane  steigern die Leistung im unteren Drehzahlbereich, ohne Veränderung des Einlasses kann es zu einer leicht geringeren Maximalleistung kommen. Wenn  Löcher in den Kolben und/oder ein Boostport eingefräst wird steigert sich die Leistung durch einen 360° offenen Einlass.

Vergasergröße: Die Membran ist auf Vergaser bis zu 28mm optimiert, das reicht bis 22PS auch allemal aus, größere Vergaser bringen bis zu diesem Leistungsbereich kaum eine Leistungssteigerung und erhöhen nur Verbrauch und verschlechtern das Ansprechverhalten. Unser Demonstrationsmotor mit Rapido Zylinder hat derzeit 28,5PS und verwendet einen Keihin PWK28! Die verwendete Stage6 R/T Membran, auch wenn sie klein aussieht, hat eine ca. 20% größere Fläche als eine standard Malossi PX Membran. 

Blow back: Durch das schließen der Membran bei Überdruck im Einlasstrakt wird der Blow back also das herausspritzen unverbrannten Gemisches stark vermindert.

Einstellbarkeit: Durch die Verringerung des Blowbacks lässt sich der Vergaser leichter einstellen da das wieder eingesaugt Gemisch nicht mehr das Verhältnis kurzfristig beeinflusst.

Bedüsung: Die Bedüsung muss angepasst werden, in welche Richtung konnte bisher nicht eindeutig festgelegt werden.

Verbrauch: Durch die Leistungssteigerung im unteren Drehzahlbereich und der Verminderung des Blowback verringert sich der Verbrauch. Je nach Zylinder um bis zu 50%. 

Ansprechverhalten: Da der Zylinder nicht erst das ausgespuckte Blowback verarbeiten muss nimmt der Motor Gasstellungsänderung viel schneller an.

Startverhalten: Durch die bessere Vergasereinstellung und die Leistungssteigerung bei niedrigen Drehzahlen sprint der Motor leichter an.

Haltbarkeit: Das Aufschlagen der Membranplättchen wird durch den mit Viton überzogenen Membranstutzen abgefedert was die Haltbarkeit der Plättchen erhöht. 

Spacer: Ist im Lieferumfang, wird aber nicht benötigt.

Dichtungen: Können verwendet werden, wir empfehlen aber eine Flüssigdichtmasse wie z.Bsp. DirkoHT zu verwenden.

Ersatz: Im Lieferumfang befinden sich neben den aufgeschraubten Carbonplättchen noch ein Satz GFK Plättchen. Weiterer Ersatz ist sehr günstig verfügbar. Auch die Membrane selbst ist günstig zu bekommen oder durch jede andere Minarelli Membran zu ersetzen. Die verwendeten Vergasergummis sind bei jedem Mikuni Händler zu bekommen.

Platzverhältnisse: Aller Vergaser bis 35mm passen unter die Seitenhaube! Je nach Vergasermodell und Lambrettamodell lässt sich auch noch ein Gummiknie zusätzlich unterbringen an das dann ein Luftfilter geschraubt werden kann. Mit folgenden Vergasern passt dies z.Bsp. bei einer Serie 3: Dell'orto PHB/VHSB bis 30mm, Mikuni TMX bis 30mm, Mikuni TM bis 35mm, Keihin PWK bis 28mm, Koso PWK bis 34mm.

Kühlrippen: Je nach Zylindertyp muss eine oder zwei Kühlrippen an deren Ende abgefräst werden. Der Aufwand hält sich aber sehr in Grenzen, bei manchen Zylindertypen entfällt dies komplett. Die Zylinderhaube muss angepasst werden.

Ansaugloch: Der Stutzen ist so gebaut dass er auch auf kleineren Zylindern gut passt. Bei Zylindern mit größerem Ansaugloch macht es Sinn den Stutzen darauf anzupassen.

Strömung: Die Version V3 wurde mittels eines Computerprogramms die Strömung optimiert.

Passende Gummis: 102266, 101707, 100771 (letzterer passt nur mit extra Dichtung oder viel Dirko) 

Qualität: Der Stutzen wird in Deutschland von einem renomierten Automobilzulieferer im ölgebundenen Sandgußverfahren gefertigt und erfüllt dabei hohe Qualitätsanforderungen. Das Material ist sehr stabil und verformt sich auch unter Hitze nicht. 

V1.1: Langloch rechts verlängert.

V2: Kasten vergrösert so dass fast alle Minarelli Membranen passen, Verwendung von Stage6 R/T Viton Membran im Kit, Leistungssteigerung 1-2 PS zu V-Force, eine Kühlrippe muss bei manchen Zylindern nun beschnitten werden.

V3: Komplette Neukonstruktion als Gussteil. Verwendung eines sehr feinen und dichten Sandgussverfahrens. Hergestellt in Deutschland von einem renomierten Automobilzulieferbetrieb. Verbesserte Anpassungsmöglichkeit an unterschiedliche Zylinder. Kleineres Basisloch und gleichzeitig mehr Fleisch für Erweiterung and große Löcher. Verbessertes berechnetes Strömungsverhalten. 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt