Clutch basket "MJ9" Cosa clutch alloy race Vespa PX, Cosa

Item number: 109443

Category: 20% SALE


239,20 €

including 19% VAT. , plus shipping

Old price: 299,00 €
Recommended retail price: 299,00 €
From Price per unit
3 239,20 €
delivery time

within: 1 - 3 workdays



Neuheit: erster Alu-Magnesium Kupplungskorb für PX/Cosa Motoren.
Neue Ausführung: Weniger Gewicht, speziell vernietet, Löcher gefräst.
Materialbeschaffenheit Kupplungskorb: Spezial-harte Alu-Magnesium Verbindung, zusätzlich oberflächengehärtet;
Ausgangsmaterial vor dem Oberflächenhärten: Zugfestigkeit 540 N/mm².
Eigenschaften Kupplungskorb: Ist dem original Cosa-Korb nachempfunden (Größe/Scheibenanzahl).

Trotz massiver Bauweise, besonders im Bereich der Nieten, wurde auf eine unkomplizierte Montage in PX/Cosa Motoren geachtet. Der Kupplungskorb wird mit 16 Nieten (handvernietet) hergestellt und kann mit 8 oder 16 Federn gefahren werden. Der Außenradius konnte so geformt werden, dass keine massiven Fräsarbeiten wie bei anderen "zu großen" Körben (Ausgleichsdichung/Spacer=Probleme schon bei normaler 3,50er Bereifung), im Kupplungsdeckel nötig sind. Leichte Anpassung sind jedoch nicht immer auszuschließen, je nach Motorvariante u. Kupplungsdeckel z.B. PX-alt usw. Durch Nieten, die hier 20% größer als originale sind und aufwendiger Handvernietung konnte eine erhebliche Verbesserung der Verbindung erzielt werden. Diese massive Vernietung/Stabilität hat den Einsatz des ultraleichten Materials ermöglicht. Mit den kleinen Standardnieten würde keine ausreichende Festigkeit für die Verbindung Außen- zu Innenkorb bestehen. Versuchskupplungskörbe aus diesem leichten Material, bei dem Innen- u. Außenkorb aus einem Stück bestehen, konnten die Kraft eines 30PS Motors am Innenkorb nicht halten. Die Nut für den Sicherungsring ist für die verstärkte Version (MJ9 Sicherungsring verstärkt) ausgelegt. Achtung: hierbei handelt es sich nicht um industrielle Massenware, sondern um handbearbeitete Einzelteile.

MJ9 Premium-Produkte werden in Deutschland entwickelt und in kleinen Stückzahlen in Deutschland produziert. Dieser Kupplungskorb ist speziell für den Renneinsatz hergestellt. Er bietet größtmögliche Haltbarkeit bei extrem reduziertem Gewicht (50% Gewichtsersparnis). Bei Vesparennen (z.B. 24h Rennen), aber auch im Alltagseinsatz stellte sich heraus, dass der Materialverschleiß deutlich geringer ausfällt, als bei den Standard Blechkupplungen (Einschläge der Beläge in den Fenstern), allerdings muss darauf hingewiesen werden, dass ein Verschleiß vorliegt und hier nicht eine praktisch unendliche Haltbarkeit wie beim gehärteten (aber doppelt so schweren) EC80Korb erreicht wird. Fazit: Weltweit erster Alu-Magnesium Kupplungskorb im Handel für klassische Vespa PX/Cosa Motoren. Rennsportprodukt für Leute, die ihre Motoren abstimmen können und deswegen leichte Motorkomponenten montieren können ;-)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Contact
Question on item