Piaggio Vespa 50S deutsche 1.Serie O-Lack 1966

Artikelnummer: AR8087

Kategorie: Gebrauchtroller


4.900,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition)

UVP des Herstellers: 4.900,00 €
sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Eine von nur 323 gebauten 1.Serien des Baujahres 1966!
Fahrgestellnummer V5SA1T*15004*
deutsches Modell mit original Rücklicht und Siem Bilux Scheinwerfer

O-Lack, teilweise nachgebessert

Schlüssel nicht vorhanden

Motor dreht, kein Funke.

Kilometerstand laut Tacho 18850km

Tank rostig

keine Durchrostungen

deutsches Modell, Papiere können daher in Deutschland beantragt werden. 

Der Käufer erhält von uns einen Kaufvertrag und eine Rechnung mit ausgewiesener Mwst.

Der Käufer erhält 10% auf alle weiteren Teile bei Kauf des Fahrzeuges.

Besondere Merkmale der deutschen V 50 1.Serie

- großes Typenschild rechts am Tunnel, zusätzlich kleines Aluschild mit Fahrgestellnummer hinten am Kickstarter, liegend auf dem Trittblech aufgenietet

- unterschiedliche Fahrgestellnummern: italienische Nummer in Karosserie bei Seitenklappe eingeschlagen, während die deutsche Nummer (*800001 - *8#####) auf den beiden Typenschildern stand

- Nummernschildhalteblech in Rahmenfarbe, das mit 2 (oder 4?) Schrauben befestigt war

- Schwanenhalsrücklicht ohne Bremslicht

- letzte Ausführungen 1965 bereits mit eckigem Siem-Rücklicht und dem großen Reflektor mit Alurahmen wie dann noch bei den späteren deutschen Modellen, jedoch ohne Bremslicht

- Bestückung Scheinwerfer mit Bilux-Birne 6 V/25/25 W (italienische Version: eine Birne und eine Sofitte, je 6 V/15 W

- immer mit Zweimann-Sitzbank (Aquila Continentale oder Aquila Made in Italy)

- Räder 10 Zoll, Vierlochfelgen (italienische 1.Serie hatte generell 9 Zoll)

- immer Tacho mit 4-eckigem Emblem (bei italienischer als Sonderausstattung)

- möglicherweise Felgen, Lüfterradabdeckung, Schwinge vorne und Gabelrohr nicht in Rahmenfarbe, sondern Alluminio 1.268.0983

- Grundierung Nocciola (Nussbraun) 3000M

- zumindestens die deutsche 1.Serie hatte andere Trittleistengummis, als die noch erhältlichen. Die Leisten waren sowohl breiter als auch länger und die ersten zwei (drei?) Befestigungslöcher pro Leiste waren vorne vernietet. Die noch erhältlichen Gummitrittleisten passen im vorderen Bereich nicht (1 Loch im Abstand von 80 mm mehr als die italienische Ausführung). Ein Repro dieser Trittleisten ist beim Rollerladen erhältlich.

1966

V5SA1T*015002 - 015324 Motor V5SA1M
Stückzahl insgesamt: 323
Farben (cod. MaxMayer): Rosso - 1.298.5850
  Grigio ametista - 1.298.8710
  Azzurro chiaro - 1.298.740

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt